Über uns

Seit 2008 steht die Convia Bau AG für hochwertige Dienstleistungen im Strassen- und Tiefbau. Ein moderner Maschinenpark, eine sorgfältige Arbeitsausführung, der effiziente Einsatz von Personal und Geräten sowie Termintreue zeichnen uns aus und haben uns erlaubt, laufend zu wachsen und uns in den letzten Jahren erfolgreich im Markt zu positionieren und etablieren. Wir sind kunden- und lösungsorientiert. Gemeinsam mit unseren Kunden setzen wir Projekte um, die für die Branche wegweisend sind.
Das Unternehmen wird seit der Gründung von Max Koller geleitet. Ihm stehen 37 bestqualifizierte Mitarbeitende zur Seite, die mit Motivation und Engagement ihre Arbeit leisten.

Meilensteine

2008
  • 15. August: Gründung der Convia Bau AG
  • 20. August: Bezug Domizil Werkhof Stutz in Bürglen
  • 8. Oktober: Erste Niederlassungen in Frauenfeld und Kreuzlingen
  • 17. Oktober: Abgabe erste Offerte
2009
  • 1. April: Anstellung erster Mitarbeitender
  • 6. April: Start erste Baustelle, Matzingen Störfallbecken
  • 17. Juli: Erster Auftrag für des Kantonale Tiefbauamt Thundorf Neubau Radweg Bausumme 720‘000.00
  • 4. April: Kauf erstes Gerät, Kleindumper 1.5 m3
  • 31. Dezember: Umsatz über CHF 2 Mio.
2010
  • 31. Dezember: 16 Mitarbeitende / Umsatz über CHF 3 Mio.
2012
  • 31. Dezember: 24 Mitarbeitende / Umsatz über CHF 6 Mio.
2013
  • 2013: Einbau von Total ca. 30‘000 Tonnen Belagsmischgut wie z.B.
    • Belagssanierung Matzingen Murkart 3950 To Belagsmischgut in 3 Tagesetappen
    • Belagssanierung Wigoltingen Bonau 3100 To Belagsmischgut in 2 Tagesetappen
  • 31. Dezember: Umsatz über CHF 9 Mio.
2014
  • 10. März: Neuanschaffung Belagsfertiger Vögele 1803-3i mit Hochverdichtungsbohle
  • 18. Juni: Erster Einsatz eines Belagsbeschickers mit einer Tagesleistung von:
    • Deckbelag Erlen- Biessenhofen 1060 to Mischgut auf ca. 16‘000 m2
  • 1. August: Erste zwei Strassenbauerlehrlinge Luca Recine und Mattia Secli
  • 30. September: 38 Mitarbeitende